NEWS

Übung im Kindergarten Buch

In den Schulen und Kindergärten unseres Einsatzgebietes werden jährlich Übungen abgehalten, um die Einsatzkräfte über die örtlichen Gegebenheiten zu informieren und den Kindern und ihren Betreuungspersonen das richtige Verhalten im Ernstfall zu zeigen. 
 
Am 02.06.2010 wurde eine solche Brandschutzübung im Kindergarten der Gemeinde Buch-Geiseldorf abgehalten. Beim Eintreffen des TLF-A 2000 teilte die Kindergartenleiterin mit, dass 6 Kinder vermisst sind und diese sich wahrscheinlich im stark verrauchten Turnsaal verstecken dürften.

Während der Atemschutztrupp im Inneren des Gebäudes mit der Suche der Vermissten startete, wurde von Aussen mit der Brandbekämpfung begonnen. Nachdem die vermissten Kinder vom Atemschutztrupp ins Freie gebracht wurden und das Gebäude rauchfrei war hieß es "Brand aus".
Im Anschluss an die Übung durften die Kindergartenkinder und ihre Betreuerinnen mit dem Tanklöschfahrzeug noch einige Runden mitfahren.