NEWS

Funkbewerb in Unterlamm

Am 10.10.2009 veranstaltete der Bezirksfeuerwehrverband Feldbach in Unterlamm den diesjährigen Bezirksfunkbewerb. Auch bei diesem Bewerb traten OFM Daniel Busswald, FM Markus Hofstetter und JFM Patrick Salmhofer als Gruppe an.

OFM Daniel Busswald bekam bei der Station 4 einen prominenten Zuseher: Pfarrer Franz Brei, der Feuerwehrkurat der FF Unterlamm, der durch seine Teilnahme am Grand Prix der Volksmusik 2009 bekannt wurde, wollte sich anschauen "wie es bei dieser Station so abläuft", meinte der Geistliche.

Bei der Station geht es darum, einen Funkspruch, der von einem Tonband vorgegeben wird, ohne schriftliche Aufzeichnungen an eine bestimmte Gegenstelle weiterzugeben. FKUR Brei war begeistert und probierte kurzerhand ein Beispiel selbst.

Daniel Busswald erreichte die Maximalpunkteanzahl von 300 Punkten und 14 Zeitgutpunkte. Markus Hofstetter erreichte ebenfalls 300 Punkte mit 12 Zeitgutpunkten. Patrick Salmhofer, der heuer zur Funkgruppe neu dazugekommen ist, erreichte aufgrund kleinerer Fehler 288 Punkte mit 10 Zeitgtupunkten.
Für einen Pokal hat es leider nicht gereicht, diese wurden knapp versäumt. Der Ortsfunkbeauftragte, der für die Ausbildung der Gruppe zuständig ist, ist mit den Ergebnissen des heurigen Jahres dennoch sehr zufrieden!