NEWS

Nachruf E-LM Günther Labi

Die Freiwillige Feuerwehr Buch-Geiseldorf erfüllt ihre traurige Pflicht,

vom Ableben ihres Kameraden E-LM Günther Labi Nachricht zu geben.

Ehren-Löschmeister

Günther Labi

08.09.1943 - 18.03.2020

 

Günther Labi trat als Spätberufener im Jahre 1994 im Alter von 50 Jahren in die Freiwillige Feuerwehr Buch-Geiseldorf ein, um sich ehrenamtlich zu engagieren. Er brachte sich von Beginn an in sehr vielen Bereichen des Feuerwehrwesens äußerst aktiv ein.

 

Große Verdienste leistete er bei der Einführung eines fortgeschrittenen Alarmierungssystems auf Basis von Personenrufempfängern in unserer Feuerwehr, wo er mit viel persönlichen Einsatz sein KnowHow als Fernmeldetechniker eingebracht hatte. Bis zum Jahr 2012 war er auch als EDV-Beauftragter in unserer Feuerwehr tätig und damit eine wichtige Stütze im Verwaltungsdienst. In diesem Sachgebiet brachte er sein Fachwissen auch immer wieder in überörtlichen Feuerwehrgremien ein.

 

Aufgrund einer schweren Erkrankung konnte Günther in den letzten Monaten leider nicht mehr aktiv am Feuerwehrleben teilnehmen.

Seine kameradschaftliche und gesellige Art und sein großartiges Engagement werden uns aber stets in guter Erinnerung bleiben.

 

 

Aufgrund der aktuellen behördlichen Verordnungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Infektionserregers SARS-CoV-2 und der ausgelösten Krankheit Covid-19, wonach größere Menschenansammlungen untersagt sind, findet die Verabschiedungsfeier zu einem späteren Zeitpunkt - welcher gesondert bekanntgegeben wird - statt.

 

Für sein vorbildliches Engagement und seine kameradschaftliche Art,

möchten wir ihm an dieser Stelle noch einmal recht herzlich danken!

Wir werden Günther Labi stets ein ehrendes Gedenken bewahren.



Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und allen Verwandten!