NEWS

FUB-Übung in Loipersdorf

Der Katastrophenhilfsdienst der vom Bezirksfeuerwehrverband Hartberg aufgestellt wird, die so genannte Feuerlösch- und Bergebereitschaft 47 - kurz FUB 47 - kann bei überörtlichen Einsätzen in ganz Österreich herangezogen werden. Die FUB 47 besteht aus 7 Zügen, die wiederum aus ausgewählten Fahrzeugen und Mannschaften der einzelnen Feuerwehren bestehen. Der sechste Zug der FUB 47 besteht aus den Feuerwehren unseres Abschnittes. Unsere Feuerwehr ist mit dem KLF in der Feuerlösch- und Bergebereitschaft 47.

Die diesjährige FUB-Übung wurde in Zusammenarbeit der Bezirksfeuerwehrverbände Hartberg und Oberwart im Raum Loipersdorf durchgeführt. Der sechste Zug hatte zusammen mit dem vierten Zug einen Waldbrand im Pottwald bei Loipersdorf zu bekämpfen. Zur Brandbekämpfung im Waldgebiet in der Nähe der Südautobahn mussten zwei Zubringerleitungen mit einer Länge von fast 700 Metern vom Ortsgebiet Loipersdorf zur Einsatzstelle aufgebaut werden. Die eine Zubringerleitung wurde von unserer Mannschaft und den Mannschaften der Feuerwehren Ebersdorf und Neudau aufgebaut.

Nachdem "Brand aus" gegeben werden konnte, wurden die Zubringerleitungen abgebaut und die Geräte versorgt und danach zur Nachbesprechung und Verpflegung ins Rüsthaus der Feuerwehr Loipersdorf eingerückt.