NEWS

Bereichs-Jugendlager und -bewerbe der Feuerwehrjugend

Bad Waltersdorf stand von Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag, 01.07.2018 3 Tage lang ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend, denn im Thermenort wurden das diesjährige Bereichsfeuerwehrjugendlager sowie die Bereichsbewerbe der Feuerwehrjugend durchgeführt. Unter den Teilnehmern waren natürlich auch die Mädels und Burschen der Feuerwehrjugend Buch-Geiseldorf und ihre Betreuer.

 

Am Freitag um 16:00 Uhr machte sich unsere gesamte Feuerwehrjugend-Gruppe gemeinsam mit ihren Betreuern HLM Hans-Jürgen Semler, OLMdF. Mario Hutter und OLM Günter Ertl auf den Weg in unsere Nachbargemeinde. Nach dem Aufbau des Zeltdorfes durch die Lagerteilnehmer, wurde um 19:00 Uhr die offizielle Lagereröffnung durch den Bereichsbeauftragten für die Feuerwehrjugend HBI Jürgen Stark und den Bereichsfeuerwehrkommandanten OBR Bgm. Thomas Gruber gefeiert. Im Anschluss daran gab es das Abendessen und viel Spiel, Spaß und Unterhaltung beim ersten Lagerabend.

Am Samstag waren die Lagerteilnehmer am Vormittag bei einem Orientierungsmarsch durch die Gemeinde Bad Waltersdorf mit voller Begeisterung am Wandern, der Nachmittag stand den Jugendgruppen zur freien Verfügung. Viele nutzen die Möglichkeit für einen Besuch im Freibad, welches sich in unmittelbarer Nähe zum Veranstaltungsgelände beim ESV-Sportgelände befand. Nach einer gemeinsamen Feldmesse und Köstlichkeiten vom Grill, wurde auch der zweite Abend mit sportlichen Aktivitäten im Lager vollendet.

 

Der dritte und zugleich letzte Tag des Lagers war für viele wohl der spannendste: Es wurden die diesjährigen Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerbe und das Bewerbsspiel abgehalten. Dabei waren neben den Jugendgruppen aus dem Bereichsfeuerwehrverband Hartberg auch zahlreiche Gästegruppen aus der Steiermark und den benachbarten Bundesländern vertreten, um "Generalproben" für die Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe, die in 2 Wochen im obersteirischen St.Peter/Kammersberg über die Bühne gehen, durchzuführen.

Von unserer Feuerwehr waren die 4 Jüngsten - JFM Anna Losonczy und JFM Sarah Jöbstl als Team "Buch-Geiseldorf 1" sowie JFM Niklas Hörzer und JFM Philip Hutter als Team "Buch-Geiseldorf 2" - beim Bewerbsspiel in Bronze vertreten. Volle Unterstützung bekamen sie natürlich von den Betreuern und den älteren Feuerwehrjugend-Mitgliedern. Außerdem waren einige Eltern und auch unser Feuerwehrkommandant HBI Günter Stüber persönlich vor Ort, um unseren Feuerwehrnachwuchs anzufeuern.

 

Nachdem beide Teams tolle und fehlerfreie Leistungen zeigten, ging es am Nachmittag wieder kurz ins Freibad. Im Anschluss daran wurde am Lagerplatz das Zelt abgebaut und am späten Nachmittag zur Schlusskundgebung der Bewerbe angetreten. Mit dem Einholen der Bewerbsfahne fand die Schlusskundgebung ihren offiziellen Ausklang und die hunderten Bewerbs- und Lagerteilnehmer konnten nach spannenden Tagen ihre Heimreise antreten.

 

Wir möchten an dieser Stelle Anna, Sarah, Niklas und Philip recht herzlich zu Ihren Leistungen gratulieren und ihnen bereits jetzt
ALLES GUTE und VIEL GLÜCK
für das Landesfeuerwehrjugend-Bewerbsspiel in 2 Wochen wünschen!