NEWS

Landesjugendbewerbe in Judenburg

Am Freitag, 07.07. und Samstag, 08.07.2017 ging es im obersteirischen Bezirk Murtal gehörig zur Sache: Während in Spielberg das "Warm Up" für den Formel1-GrandPrix am Sonntag von statten ging, stand einige Kilometer weiter in Judenburg alles im Zeichen der steirischen Feuerwehrjugend. Schließlich wurden dort 2 Tage lang die diesjährigen Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe abgehalten.
 



Unter den rund 2700 Mädchen und Burschen, die am Leistungsbewerb und am Bewerbsspiel teilnahmen, waren auch die 9 Mädels und Burschen der Gruppe "Buch-Geiseldorf | Hartberg".

Am Samstag ging es um 05:30 Uhr für JFM Carina und Julia Genser, JFM Tobias Hörzer, JFM Sophia Losonczy, JFM Nico Müllner und JFM Marcel Semler auf nach Judenburg. Begleitet wurden sie vom Ortsfeuerwehrjugendbeauftragten LM Günter Ertl und dem Jugendbetreuer OLM Hans-Jürgen Semler. Außerdem fuhr wenig später auch die Familie Hörzer nach, um direkt vor Ort unseren "Helfern von morgen" Unterstützung zu leisten.

Natürlich wurden aber auch bei den Zuhause gebliebenen Angehörigen und Jugendbetreuern die Daumen fest gedrückt, damit die Jugendlichen ihr Ziel - das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze zu erwerben - bestmöglich umsetzen können.

Das Ziel wurde erreicht: Die Gruppe konnte sich nach einer langen Wartezeit aufs Auftreten und einem erfolgreich absolvierten Hindernislauf und  Staffellauf freuen, den die notwendigen Leistungen für den Erwerb des begehrten Leistungsabzeichens wurden erfolgreich vorgezeigt.

Die Wartezeit bis zur Schlusskundgebung am Abend, wurde neben einem gemeinsamen Mittagessen mit mehreren Runden Minigolf kurzweilig und lustig gestaltet. Im Zuge der Schlusskundgebung konnten dann die Abzeichen entgegen genommen und voller Freude die Heimreise angetreten werden.
 



Wir möchten an dieser Stelle unseren jungen Kameraden
Carina, Julia, Tobias, Sophia und Nico
sowie Jasmin, Moritz, Leopold und Dominik von der Feuerwehr Hartberg
RECHT HERZLICH ZUM ERWORBENEN
FEUERWEHRJUGENDLEISTUNGSABZEICHEN IN BRONZE
GRATULIEREN!


 

Umfangreiche Berichte mit zahlreichen Fotos
finden Sie auch auf der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark:
Über 2.000 "Nachwuchsflorianis" in Judenburg zu Gast
Bewerterabend: Landesfeuerwehrjugendbewerbe 2017
Landesfeuerwehrjugendbewerb: Tag 2
Hochbetrieb in Judenburg
2.686 Kids sagen: "Daumen hoch und auf Wiedersehen Judenburg"