NEWS

"Flurbrand entlang der Autobahn"

...lautete die Übungsannahme für die Monatsübung April am 02.04.2016.
14 Kameradinnen und Kameraden nahmen an der von OBI Stefan Hofstetter vorbereiteten Übung teil, bei der sich folgendes Bild zeigte:
Aus unbekannter Ursache war es in Unterbuch zu einem Flurbrand auf der ostseitigen Autobahnböschung der A2 auf Höhe Kilometer 121,2 gekommen.

Während die Mannschaft des TLF-A 2000 beim Eintreffen an der Einsatzstelle umgehend den Auftrag zum Erstangriff mittels HD-Rohr und C-Rohr erhielt, bekam die Besatzung des KLF-A den Auftrag zum Errichten einer Zubringerleitung vom nahen Safenbach.

Nachdem die Zubringerleitung aufgebaut und die Wasserversorgung des TLF-A 2000 somit sichergestellt war, konnte zusätzlich auch ein B-Rohr aufgebaut werden und die westseitig (neben der Richtungsfahrbahn Graz) gelegene Böschung geschützt werden.


Die anwesende Mannschaft konnte alle Übungsziele - den Betrieb einer Zubringerleitung mittels Tragkraftspritze vom KLF-A sowie den Einsatz der verschiedenen Strahlrohre und taktische Maßnahmen im Umgang mit den Strahlrohren - zur Zufriedenheit des Übungsvorbereiters erreichen.

Im Anschluss an die Monatsübung lud unser Maschinenmeister LMdF. Mario Hutter anlässlich seines 40. Geburtstages am heutigen Tage zu einer gemeinsamen Buschenschankjause bei der Familie Hochhold in Buchberg ein.
 

Ein Dank gilt allen Kameradinnen und Kameraden,
die sich die Zeit genommen und an der Übung teilgenommen haben!

Ebenso recht herzlich gedankt sei LMdF. Mario Hutter für seine Einladung.
An dieser Stelle wünschen wir dir lieber Mario noch einmal
ALLES GUTE ZUM RUNDEN GEBURTSTAG!