NEWS

Hohe Auszeichnungen für unser Kommando

Am 06.06.2015 veranstaltete der Bereichsfeuerwehrverband Hartberg in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Sebersdorf beim Großharter Naturteich den diesjährigen Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb. Traditionell findet am selben Tag auch der 1. Bereichsfeuerwehrtag des jeweiligen Jahres statt.
Der Austragungsort hierfür war die Volksschule in Auffen.

Beim Bereichsfeuerwehrtag werden unter anderem von den Offizieren aus dem Bereichsfeuerwehrverband notwendige Beschlüsse getätigt und vom Bereichsfeuerwehrkommando und den Bereichsbeauftragten der verschiedenen Sachgebiete Berichte und Informationen zu aktuellen Themen geliefert.
Selbstverständlich wird der ehrenvolle Rahmen des Bereichsfeuerwehrtages auch immer für Ehrungen verdienter Kameraden genutzt. So wurden auch diesmal eine große Anzahl von Auszeichnungen übergeben.

Unter den Ausgezeichneten befanden sich auch unser Kommandant HBI Günter Stüber und sein Stellvertreter OBI Stefan Hofstetter:
HBI Günter Stüber wurde vom Amt Steiermärkischen Landesregierung für besondere Leistungen und hervorragende Verdienste auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens mit dem Bronzenen Verdienstkreuz des Landes Steiermark ausgezeichnet.


(Fotos: BIdV. Hans Peter Feichtinger, BFVHB Pressedienst)


OBI Stefan Hofstetter erhielt für besonders hervorragende Leistungen im Einsatz und der Organisation des Feuerwehrwesens das Verdienstzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark in 2. Stufe (Silber).
 

An dieser Stelle möchten wir unserem Kommando
noch einmal recht herzlich zu den Auszeichnungen gratulieren!


Den Bericht des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg sowie Fotos
finden Sie unter www.bfvhb.steiermark.at!