NEWS

Abschnittsübung in Bad Waltersdorf

Am Samstag, dem 11.10.2014 fand am Areal der Heiltherme Bad Waltersdorf die diesjährige Abschnittsübung des Feuerwehrabschnittes VI im Bereichsfeuerwehrverband Hartberg statt.

Übungsannahme war ein Brand in einem der Untergeschosse, neben der Menschenrettung durch Atemschutztrupps und die Brandbekämpfung an den Außenseiten des Gebäudes, galt es auch einen Außenangriff durchzuführen, um eine Brandausbreitung auf das angrenzende Gelände zu verhindern.

Die Gruppe unserer Feuerwehr, die gemäß Alarmplan mit dem KLF-A ausgerückt war, hatte eben diese Aufgabe und sicherte mit einem C-Rohr einen angrenzenden Waldstreifen. Der Wasserbezug wurde von einem nahgelegenen Löschwasserbehälter und Einsatz der Tragkraftspritze sichergestellt.
 


Die Übung konnten von den Feuerwehren des Abschnittes VI (BTF Heiltherme Bad Waltersdorf, BTF Borckenstein Neudau, FF Bad Waltersdorf, Sebersdorf, Ebersdorf, Buch-Geiseldorf, Wörth, Neudau) erfolgreich beendet werden. Im Zuge der Schlussbesprechung zeigten sich die Übungsbeobachter - allen voran der Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Thomas Gruber - von der gezeigten Schlagkraft überzeugt.