NEWS

Ein spannender Abschnittsjugendtag 2014

Das Motto der steirischen Feuerwehrjugend lautet "Sport+Spiel+Spaß+Ausbildung", so wird neben einer fundierten Ausbildung auch viel Wert auf Kameradschaftlichkeit und Aktivitäten im Team gelegt.

Am Samstag, dem 30.08.2014 fand der diesjährige Abschnittsjugendtag der Jugendlichen aus den Feuerwehren des Abschnittes VI (Buch-Geiseldorf, Sebersdorf, Ebersdorf, Wörth, Bad Waltersdorf, Neudau) statt.
Der Abschnittsjugendbeauftragte LMdF. Manuel Verban von der FF Bad Waltersdorf hatte für die Jugendlichen und ihre Betreuer ein spannendes Programm zusammengestellt. Auch unsere Feuerwehrjugend nahm mit dem Ortsjugendbeauftragten LM Günter Ertl am Ausflug teil.
 


Nachdem sich die Ausflugteilnehmer beim Rüsthaus in Bad Waltersdorf getroffen hatten, ging es pünktlich um 08:00 Uhr Richtung Graz. Am Flughafen Graz Thalerhof gab es eine Führung durch die Räumlichkeiten der Flughafenfeuerwehr, dabei durften natürlich auch die Fahrzeuge - allen voran das legendäre Flughafenlöschfahrzeug - nicht fehlen.

Am Nachmittag ging es zum styriakarting nach Kalsdorf, wo die Jugendlichen und ihre Betreuer dem Rennfieber verfallen waren und sich mit Karts spannende Rennen lieferten. Da das Wetter leider nicht so ganz mitspielte, musste der für den Abschluss geplante Badebesuch am Schwarzl See leider ausfallen. Trotzdem waren am Ende des dieses spannenden Tages alle begeistert.
 


 

An dieser Stelle gilt dem Abschnittsjugendbeauftragten LMdF. Manuel Verban ein
GROSSES DANKESCHÖN
für die Organisation dieses Ausflugs und die Zurverfügungstellung der Fotos!