NEWS

Übung mit dem neuen KLF-A

"Das beste Gerät nützt nichts, wenn die Mannschaft damit nicht arbeiten kann"...

...gemäß dieser alten Feuerwehrweisheit finden bei unserer Feuerwehr derzeit praktische Einschulungen mit dem neuen Kleinlöschfahrzeug statt. So fanden in den letzten Wochen bereits einige Übungen statt, um die Kameraden mit dem Fahrzeug und den neuen Gerätschaften vertraut zu machen.

Wie in den letzten Wochen üblich, wurde auch am Samstag, dem 02.08.2014 eine solche Einschulung durchgeführt. Dabei lernen die Kameraden in einer kleineren Gruppe die Bedienung der Fahrzeugeinrichtungen und der Geräte kennen, durch praktisches Beüben sammeln sie Erfahrung und können ihr Wissen vertiefen.
 


Neben der Bedienung aller elektrischen Einrichtungen, der Höchstdrucklöschanlage und der Tragkraftspritze werden bei den Übungen auch grundlegende Tätigkeiten wiederholt beübt. So standen bei der Übung der am 02.08. auch der Aufbau einer Saugleitung zur Tragkraftspritze und das Führen eines Strahlrohres am Programm.

Zusätzlich wurde die Übung auch dazu genutzt, um Löschwasserbehälter in den Ortsteilen Weinberg und Mitterndorf zu kontrollieren.