NEWS

Geräteschulung im Rüsthaus

"Die beste Mannschaft ist wirkungslos ohne die geeigneten Geräte und die besten Geräte sind wertlos ohne eine gut ausgebildete Mannschaft"
... dieser Spruch macht deutlich, dass die ehrenamtlichen Helfer nur dann effizient arbeiten können, wenn sie mit den zur Verfügung stehenden Geräten vertraut sind.

Aus diesem Grund werden jährlich Geräteschulungen durchgeführt, um vorhandenes Wissen aufzufrischen und neue Erkenntnisse zu erlangen.
So fand am Samstag, dem 22.02.2014 im Rüsthaus wieder eine solche Geräteschulung statt, an der 15 Kameraden teilnahmen.

Aufgeteilt auf 2 Gruppen wurden unter Leitung von HBI Günter Stüber und OLMdF. Hannes Haindl rund um das TLF-A 2000 folgende Themen behandelt und praktisch beübt:
- Bedienung des Wechselstromgenerators im TLF-A 2000
- Beleuchtung einer Einsatzstelle
- Bedienung des hydraulischen Rettungsgerätes
   und Einsatzmöglichkeiten von Spreizer, Schere und Rettungszylinder
- Richtiger Aufbau und Bedienung des Hebekissen-Sets
   und dessen Einsatzmöglichkeiten
 


 

Ein Dank gilt allen Kameraden, die sich die Zeit genommen und an dieser "einfachen" aber sehr wichtigen Übung teilgenommen haben!