NEWS

Funkbewerb in Friedberg

Die Hauptschule in Friedberg war am Samstag, dem 16.11.2013 der Austragungsort des diesjährigen Funkleistungsbewerbes im Bereichsfeuerwehrverband Hartberg. Erstmalig fand dieser Bewerb in Verbindung mit der Sanitätsleistungsprüfung statt.

Während zur Sanitätsleistungsprüfung - die in Bronze und Silber durchgeführt wurde - insgesamt 34 Trupps zu je 3 Personen angetreten waren, stellten sich 84 Kameraden aus den Bereichen Harberg, Fürstenfeld, Weiz und Radkersburg dem Funkbewerb. Neben Kameradinnen und Kameraden, die den Funkbewerb bestritten um das Funkleistungsabzeichen in Bronze zu erhalten, gingen viele auch ins Rennen, um im Rahmen der Siegerehrung einen Pokal entgegen zu nehmen.

Von unserer Feuerwehr war OFM Daniel Busswald zum Bewerb angetreten, er konnte den Bewerb erfolgreich absolvieren und mit dem Punktemaximum von 300 Punkten und 185 Zeitgutpunkten in der Kategorie "Bereich Einzel" schlussendlich den guten 5. Platz (es gab  ex äquo zwei 3.Plätze) belegen.

Während OFM Daniel Busswald als Bewerber teilnahm, war unser Ortsfunkbeauftragter LMdF. Hannes Haindl wieder als Bewerter im Einsatz.