NEWS

Übung im Kindergarten

Jährlich werden Feuerwehrübungen in Bildungsstätten wie Schulen und Kindergärten abgehalten. Diese Übungen dienen einerseits dazu, damit die Einsatzkräfte über örtliche Gegebenheiten Bescheid wissen, andererseits, dass die im Ernstfall betroffenen Personen wissen, wie sie sich zu verhalten haben.

Am 08.05.2009 wurde von der Feuerwehr Buch-Geiseldorf am Vormittag eine Übung im Kindergarten der Gemeinde St. Magdalena abgehalten. Unter anderem wurden 2 "verletzte" Kinder von einem Atemschutztrupp aus einem verrauchten Raum gerettet.

Für die Feuerwehrkameraden war die Übung am Freitag Vormittag etwas Außergewöhnliches, allerdings kann eine solche Übung zweckmäßig nur unter der Woche abgehalten werden. Die Kinder waren über den Besuch der Feuerwehr sehr begeistert und wissen jetzt, dass sie im Ernstfall keine Angst haben müssen.