NEWS

Tag der offenen Tür

Wie jedes Jahr, wurde auch heuer wieder am letzten Sonntag im April der "Tag der offenen Tür" veranstaltet. Am 26.04. kamen zahlreiche Gäste unterschiedlichen Alters zum Rüsthaus in Unterbuch.

Wie gewoht, hatten die Besucher die Möglichkeit ihre Feuerlöscher durch die Firma Brandschutztechnik Karl Binder aus Rechnitz überprüfen zu lassen. Eine solche Prüfung ist gesetzlich alle 2 Jahre vorgeschrieben.

Alt und Jung konnten sich im Zielspritzen messen, mit Feuerwehrfahrzeugen mitfahren und sich vom Roten Kreuz  unter anderem den Blutdruck messen lassen und ein Einsatzfahrzeug des RK Hartberg besichtigen.
Jugendliche konnten sich über die Feuerwehrjugend informieren und erfuhren, was man bei der Feuerwehrjugend alles macht und wie man Mitglied bei der Feuerwehr wird.

Herr Manuel Stüber von der Firma Rosenbauer  zeigte die neuesten Ausrüstungsgegenstände für Feuerwehren, diese waren nicht nur für die Feuerwehrmitglieder interessant, auch viele Gäste waren von den neuen Produkten begeistert.

Ein weiteres Highlight des Tages war die Schauübung, bei der heuer eine "verletzte" Person von einem Atemschutztrupp aus einem Labyrinth gerettet und den Sanitätern des Roten Kreuzes übergeben wurde.