NEWS

Vereidigungen zu Organen der Stra├čenaufsicht

Im Mai dieses Jahres veranstaltete das Sicherheitsreferat der Bezirkshauptmannschaft Hartberg - unter der Leitung von Referatsleiter Mag. Karl Wurzer - Ausbildungseinheiten, in denen sicherheitsüberprüfte Feuerwehrmitglieder zu Straßenaufsichtsorganen ausgebildet wurden. Nach Absolvierung der theoretischen und praktischen Ausbildungseinheiten, musste jeder Teilnehmer eine theoretische Wissensüberprüfung absolvieren.

Am Freitag, den 17.08.2012 wurden im Kultursaal der Bezirkshauptmannschaft alle Teilnehmer, welche die Ausbildung positiv abschlossen, im Beisein von Bezirkshauptmann Mag. Max Wiesenhofer, Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Franz Hauptmann sowie dessen Stellvertreter BR Hans Hönigschnabl von Mag. Wurzer zu Straßenaufsichtsorganen für den Verwaltungsbezirk Hartberg ernannt und vereidet. Im Rahmen dieses Aktes, wurden allen Anwesenden auch die Dienstausweise überreicht.

Unter den insgesamt 31 Personen, waren auch 4 Personen aus den Reihen unserer Feuerwehr: HBI Günter Stüber, OBM Günter Mlynek, LMdV. Manuel Stüber und LMdF. Hannes Haindl.

Zukünftig sind diese Organe im Sinne der Straßenverkehrsordnung einsetzbar, wenn Veranstaltungen oder andere Ereignisse eine Regelung oder Umleitung des Verkehrs hervorrufen und die Personalkräfte der Exekutive nicht ausreichen. 
 

Hier finden Sie den Bericht des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg