NEWS

Abschluss der Grundausbildung

Am 14.07.2012 waren 49 junge Feuerwehrkamerdinnen und kameraden aus dem Bezirk Hartberg - darunter auch PFM Patrick Busswald - erstmals zu Gast in der Landesfeuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring, um die Grundausbildung II, die sogenannte "Truppführerausbildung" zu absolvieren.

Auf folgenden Stationen vermittelten 7 Ausbilder des Ausbildungsteams des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg ihr Wissen an die zukünftigen Einsatzkräfte:

  1. Strahlrohre
  2. Löschmittel Schaum
  3. Menschenrettungsgeräte
  4. Tragbare Leitern
  5. Entstehungsbrandbekämpfung

Auf den Stationen wurde den jungen Kameradinnen und Kameraden das nötige theoretische Wissen beigebracht und von diesen kurzer Hand in der Praxis umgesetzt.



Den Höhepunkt des eintägigen Ausbildungsmoduls bildete die Abschlussübung, bei der eine Gruppe einen Holzstapelbrand und eine zweite Gruppe einen Flüssigkeitsbrand, bei dem Treibstoff in Brand gesetzt wurde, bekämpfen musste. Unser Kamerad PFM Patrick Busswald hatte beim Flüssigkeitsbrand die Funktion des Schaumrohrführers inne und war so im wahrsten Sinne des Wortes "beim Brandgeschehen an vorderster Front dabei".

Am Ende des Tages sprach das Ausbildungsteam, dem auch LMdF. Hannes Haindl angehört, den folgenden aktiven Einsatzkräften einen Dank für ihre Bereitschaft zum Dienst am Nächsten aus. Mit dem erfolgreichen Abschluss der GAB II haben alle Teilnehmer ihre Grundausbildung endgültig abgeschlossen und somit stehen ihnen alle Türen und Tore an der Feuerwehrschule offen, um weitere Kurse zu absolvieren.

 



An dieser Stelle gratulieren wir PFM Patrick Busswald
zum erfolgreichen Abschluss seiner Grundausbildung!