NEWS

"Kleider machen Leute!"

Neue Schutzbekleidung für die FF Buch-Geiseldorf

Nach intensiver Vorbereitung kann die Feuerwehr Buch-Geiseldorf die ersten, neuen Schutzkleidungen an die Mitglieder der Feuerwehr übergeben. Die Neubeschaffung wurde notwendig, da die Tragezeit der bislang eingesetzten Brandschutzkleidung begrenzt ist und entsprechender Ersatz notwendig wurde.
 

Mit der Beschaffung der Schutzkleidung geht die Feuerwehr Buch- Geiseldorf in vielerlei Hinsicht einen neuen Weg. Bei dem Produkt handelt es sich um eine Schutzkleidung der Marke Rosenbauer „FIRE MAX II“. Sie hat bei Brand- und Technischen Einsätzen besondere Merkmale. Die Kleidung ist nach der Herstellungsrichtlinie EN 469 gefertigt und schützt den Träger bei einer kurzeitigen Vollbeflammung vor Verbrennungen.
 

Die Rosenbauer Schutzbekleidung „FIRE MAX II“ zeichnet sich durch einen sehr hohen Tragekomfort, Sicherheit und eine funktionale Ausstattung aus. Bei dieser Wahl bleibt die Feuerwehr Buch- Geiseldorf dem Motto treu: “Beste Qualität für unsere Sicherheit!” so der Kommandant der Feuerwehr Buch-Geiseldorf HBI Fuchs Franz.
 

Die Leistung stimmt:

Nach dem Beschluss der Feuerwehr und Überprüfungen der verschiedenen Modelle stimmte mit Abstand das Angebot der Firma Rosenbauer, in punkto Preis-Leistung-Service am Besten.
 

Manuel Stüber von der Firma Rosenbauer konnte Mitte September die neue Schutzbekleidung persönlich an das Kommando der Feuerwehr Buch-Geiseldorf übergeben.