EINSÄTZE

Sturm sorgte für versperrte Straßen

04.08.2013
21:10 - 23:00 Uhr
Unterdombach, Ritterhof, Geiseldorf, Unterbuch

Alarmierung: Telefonisch

Wie bereits zu Beginn der Woche, zog auch am Sonntagabend eine Gewitterfront mit Regen und Sturm über Teile der Oststeiermark. Kurz nach 21:00 Uhr wurde unser Kommandant telefonisch verständigt, dass umgestürzte Bäume eine Gemeindestraße blockieren. Bereits nach wenigen Minuten rückte das TLF-A 2000 aus, weitere Kameraden blieben vorerst im Rüsthaus in Bereitschaft.
 


Die ausgerückte Mannschaft beseitigte zuerst einen umgestürzten Baum in Unterbuch, welcher auf die Fahrbahn der L401 ragte und fuhr anschließend Richtung Unterdombach weiter.
In weiterer Folge mussten folgende Straßenzüge freigemacht werden:
- Gemeindestraße in Unterdombach im Kreuzungsbereich Richtung Buch
- Gemeindestraße zwischen Unterdombach und Ritterhof
- Gemeindestraße zwischen Ritterhof und Geiseldorf
- Autobahnüberfuhrung in Geiseldorf
- Gemeindestraße zwischen Unterbuch und Burgstall



Einsatzleiter:
HBI STÜBER Günter
Eingesetzte Kräfte:
TLF-A 2000
mit 5 Personen,
weitere Kräfte in Bereitschaft