EINSÄTZE

Morgendliche Fahrzeugbergung

18.01.2013
05:32 - 06:25 Uhr
Grubberg

Alarmierung: Sirenenalarm

Wie bereits zu Beginn der Woche, mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Buch-Geiseldorf auch am Freitag in den Morgenstunden wieder zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.

Eine schlecht gespannte Schneekette, die sich gelockert und im Reifen verkeilt hatte, war die Ursache, dass eine Zeitungszustellerin beim Zurückschieben auf einem nicht befestigten Zufahrtsweg in Grubberg im Schnee hängen blieb und weder vor noch zurück fahren konnte.

 


Nachdem der Reifen abmontiert, die verkeilte Schneekette entfernt und der Reifen wieder montiert werden konnte, wurde der PKW einige Meter händisch angeschoben. Auf dem befestigten Straßenuntergrund konnte die Lenkerin ihre Fahrt ohne Schäden fortsetzen.



Einsatzleiter:
OBI HOFSTETTER Stefan
Eingesetzte Kräfte:
TLF-A 2000
mit 8 Personen