EINSÄTZE

LKW landete im Stra├čengraben

30.09.2010
08:52 - 09:58 Uhr
Geiseldorf, Ritterhofweg

Alarmierung: Telefonisch

Am 30.09.2010 wurde die Feuerwehr Buch-Geiseldorf zu einer LKW-Bergung nach Geiseldorf gerufen.

Ein mit Kalkputz und Zement beladener LKW war bei einem Ausweichmanöver in einer Kurve auf das Bankett geraten. Da das aufgeweichte Bankett nachgab, rutschte das Fahrzeug in den Graben.
Nachdem die Ladung vorübergehend abgeladen wurde, konnte das Fahrzeug mit dem TLF-A 2000 rückwärts aus dem Graben gezogen werden. Mit Hilfe des Gemeindetraktors wurde das Fahrzeug von vorne gesichert.

Nachdem die Ware wieder aufgeladen und das Bankett abgesichert wurde, konnte der Fahrer die Fahrt fortsetzen und die Mannschaft wieder einrücken.



Einsatzleiter:
HBI FUCHS Franz
Eingesetzte Kräfte:
TLF-A 2000 und MTF
mit 6 Personen
Weiters vor Ort:

Gemeinde Buch-Geiseldorf mit 1 Traktor und 2 Personen