EINSÄTZE

Entfernung von Wespennestern

02.06.2010
13:55 - 15:30 Uhr
Lemberg

Alarmierung: Telefonisch

Die FF Buch-Geiseldorf wurde zur Entfernung eines Wespennestes gerufen. Nach dem Eintreffen stellte sich bei der Erkundung heraus, dass sich im Dachboden einer alten Garage nicht nur ein, sondern gleich mehrere Nester befinden.
Obwohl sich im Nahbereich der Wespenkrüge zwar selten wer aufhält, stellten die herumfliegenden Insekten eine große Gefahr für die Bewohner des angrenzenden Wohnhauses dar.

Mit Hilfe des Insektenschutzanzuges war eine gefahrlose Entfernung der Wespennester kein Problem. Danach wurde der Bereich vorsorglich mit einem speziellen Wespenspray behandelt.



Einsatzleiter:
HBM SCHWEIGHOFER Franz
Eingesetzte Kräfte:
TLF-A 2000
mit 4 Personen