EINSÄTZE

Außergewöhnliche Straßenreinigung

28.10.2009
20:30 - 00:30 Uhr
Unterbuch

Alarmierung: Telefonisch

Am Abend des 28.10.2009 wurde die Feuerwehr Buch-Geiseldorf telefonisch zu einer außergewöhnlichen Straßenreinigung gerufen:
Die Gemeindestraße war von der Safenbrücke in Unterbuch in Richtung Jungberg ca. 1km auf der ganzen Fahrbahnbreite mit Carbokalk verschmutzt.

Das Entfernen des bei der Zuckerrüben-Verarbeitung anfallenden Nebenproduktes und in der Landwirtschaft eingesetzten Kalkes erwies sich als schwierig.

Nach der "Vorbehandlung" mit Schaufel und Besen konnte der aufgelockerte Kalk mit dem Hochdruckstrahlrohr und der Straßenwaschanlage des TLF-A 2000 doch noch entfernt werden.



Einsatzleiter:
LMdF. HAINDL Hannes
Eingesetzte Kräfte:
TLF-A 2000 und MTF
mit 4 Personen