News
Einsätze
Mannschaft
Fahrzeuge
Einsatzgebiet
Chronik
Wissenswertes
Wetterservice
Nachdenkliches
Links
Gästebuch
Kontakt
Brand eines Misthaufens
20.06.2017     15:48 - 17:05 Uhr
Unterbuch

Alarmierung: Sirenenalarm

In den Nachmittagsstunden des 20.06.2017 wurde die Feuerwehr Buch-Geiseldorf von der Bereichsalarmzentrale "Florian Hartberg" mittels Sirenenalarm zu einem Misthaufenbrand bei einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ortsgebiet von Unterbuch gerufen.
Nachdem einem aufmerksamen Autofahrer beim Vorbeifahren die starke Rauchentwicklung aufgefallen war, rief dieser über den Notruf umgehend die Feuerwehr und verständigte zugleich auch die Besitzer im nahen Wohnhaus.

Als das TLF-A 2000 wenige Minuten nach der Alarmierung beim Anwesen eintraf, stand ein Teil des Misthaufens aufgrund von Selbstenzüdung von Stroh und Teilen alter Siloballen unter Brand. Angrenzend an den Misthaufen befindet sich ein Wirtschaftsgebäude. Glücklicherweise konnten die Besitzer bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte bereits mit Hilfe von Handfeuerlöschern und einem Gartenschlauch erste Löschversuche erfolgreich durchführen.

 


Die Mannschaft des TLF-A 2000 begann umgehend mit den Löscharbeiten mittels HD-Rohr. Dabei wurde der Misthaufen mittels Heugabeln zerlegt, um die Glutnester bekämpfen und so einen effektiven Löscherfolg erzielen zu können. Zur Sicherstellung der Wasserversorgung wurde vorsorglich von einem rund 150 Meter entfernten Hydranten eine Zubringerleitung vorbereitet.

Nachdem die letzten Glutnester abgelöscht waren und die Gerätschaften versorgt wurden, konnte nach rund 75 Minuten wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt und die Einsatzbereitschaft hergestellt werden.

Einsatzleiter:  BMdF. Haindl Hannes
Eingesetzte Kräfte:  TLF-A 2000, KLF-A und MZF-A mit 10 Personen,
weitere Kräfte in Bereitschaft

Fotos ansehen
« zurück
Home
Impressum
Notrufnummern

FEUERWEHR 122

POLIZEI 133

RETTUNG 144

EURO-NOTRUF 112