News
Einsätze
Mannschaft
Fahrzeuge
Einsatzgebiet
Chronik
Wissenswertes
Wetterservice
Nachdenkliches
Links
Gästebuch
Kontakt
Tödlicher Verkehrsunfall am Bahnübergang
23.03.2017     10:50 - 13:30 Uhr
Thermenbahnstrecke Höhe Bahnkilometer 44,230

Alarmierung: Sirenenalarm

Die Bereichsalarmzentrale "Florian Hartberg" löste mit dem Alarmstichwort "T13 (Verkehrsunfall Schienenfahrzeug)" am Donnerstagvormittag Sirenenalarm für die Feuerwehr Buch-Geiseldorf aus. Entsprechend dem Alarmplan wurde gleichzeitig auch das SRF der Feuerwehr Hartberg mitalarmiert.

Laut ersten Informationen des Roten Kreuzes, kam es auf der L455 in Oberbuch auf Höhe des Bahnübergangs beim Gasthaus Falk zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Traktor und ein Personenzug beteiligt waren.
Beim Eintreffen an der Einsatzörtlichkeit zeigte sich, dass der Lenker eines Traktors aus vorerst unbekannter Ursache beim Überqueren des Bahnübergangs mit einem Triebwagen der Thermenbahn kollidiert war. 

Die Mannschaften der Feuerwehr unterstützten die Rettungskräfte und bauten zur Verhinderung der Ausbreitung ausgetretener Betriebsmittel in nahe Gewässer auch Ölsperren auf. Außerdem galt es die unverletzt gebliebenen Zuginsassen zu evakuieren und bis zum Eintreffen eines Ersatzbusses zu betreuen. 

Der Traktorlenker erlag, trotz aller Bemühungen der anwesenden Rettungskräfte, noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Er stammte aus der Gemeinde und war vielen der anwesenden Einsatzkräfte persönlich bekannt.

Nach dem Abtransport des Leichnams, halfen die Kräfte der Feuerwehr bei der Bergung des Traktors mit und führten Aufräumungsarbeiten am Bahnübergang durch.

 

! Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen des Verstorbenen !
 

Einsatzleiter:  HBI Stüber Günter
Eingesetzte Kräfte:  TLF-A 2000, KLF-A und MZF-A mit 12 Personen

Weiters vor Ort:
Feuerwehr Hartberg mit SRF, RLF-A 2000 und KDO mit 12 Personen,
Bereichsfeuerwehrarzt Dr. Arthur Gölly,
Rotes Kreuz Hartberg mit 1 NAW und 3 Personen,
Polizei Bad Waltersdorf und Polizei Hartberg mit 3 StKW und 7 Personen,
ÖBB-Fahrdienstleitung mit 1 Fahrzeug und 1 Person,
Kriseninterventionsteam des Roten Kreuz Hartberg,
Abschlepp- und Bergedienst Labi,
Bestattung Wilfinger

« zurück
Home
Impressum
Notrufnummern

FEUERWEHR 122

POLIZEI 133

RETTUNG 144

EURO-NOTRUF 112