EINSÄTZE

Beseitigung einer Ölspur

09.02.2014
10:37 - 11:22 Uhr
Unterbuch

Alarmierung: Telefonisch

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts, kam es in Unterbuch zum Austritt von Betriebsmitteln eines Fahrzeuges. Da sich der Ölfilm entlang einer Hauszufahrt bis zum Gehsteig ausbreitete, wurde ein Passant darauf aufmerksam. Unverzüglich rückten 4 Kameraden mit dem TLF-A 2000 aus, um die Ölspur zu beseitigen.
 

Nachdem zu allererst ein Kanalschacht am Gehsteig mittels Ölbindemittel eingedeicht wurde, um eine Ausbreitung über das Kanalnetz zu verhindern, wurde weiteres Ölbindemittel auf die Ölspur am Asphalt aufgebracht und eingearbeitet.
 


Nach dem Auffangen des kontaminierten Bindemittels und der fachgerechten Entsorgung konnte der Einsatz nach einer dreiviertel Stunde abgeschlossen werden.



Einsatzleiter:
HBI STÜBER Günter
Eingesetzte Kräfte:
TLF-A 2000
mit 4 Personen